Neuer Flyer

Wie viel kann ich verdienen?

15.08.2017 | Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger profitieren vom Tarifvertrag: Im Mittel verdienen Ingenieurinnen und Ingenieure 18,5 Prozent mehr in tarifgebundenen Betrieben. Alle wichtigen Tipps zum Berufseinstieg gibt es in unserem überarbeiteten Flyer "Einstiegsgehälter für Absolvent/innen".

© IG Metall

Zahlen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts von Juli 2017 zeigen, dass Ingenieurinnen und Ingenieure in den ersten drei Berufsjahren im Mittel 45.414 Euro verdienen, in tarifgebundenen Unternehmen sind es über 8.386 Euro mehr. In den Wirtschaftswissenschaften ist der Vorteil sogar noch größer, hier haben Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger 10.445 Euro mehr in der Tasche.

In tarifgebundenen Unternehmen, sind tarifvertragliche Regelungen für Mitglieder der Gewerkschaft Mindestbedingungen – diese dürfen nicht unterschritten werden.

Wo kann ich mehr erfahren?

Wir haben alle wichtigen Informationen zum Berufseinstieg in unseren Flyer "Einstiegsgehälter für Absolvent/innen 2017/18" zusammengestellt: Worauf muss ich beim Arbeitsvertrag achten? Warum ist es gut, bei einem tarifgebundenen Unternehmen anzufangen? Wie hoch sind typische Einstiegsgehälter für Absolventinnen und Absolventen? Was muss ich noch wissen?

Der Flyer ist bei der IG Metall vor Ort erhältlich (www.igmetall.de/vor-ort).

Übrigens: Ob ein Unternehmen tarifgebunden ist, weiß die IG Metall vor Ort.

Drucken Drucken