Aktionen an der Dualen Hochschule

Keine Studi Rabatte mehr für Arbeitgeber

18.02.2020 | Keine Rabatte mehr für die Arbeitgeber: Nur noch faire Konditionen für alle duale Studierende. Unter diesem Motto fanden vor Beginn der Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie mehrere Aktionen an der Dualen Hochschule statt.

Was macht man mit einem riesigen Beamer, ein bisschen Sprühkreide, vielen Croissants und noch mehr Flyern? Eine Guerilla-Aktionen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg! Das hatten sich viele unserer studentischen Mitglieder gewünscht. „Mehr Geld für die Bude, das Bahnticket geschenkt, gemeinsam sind wir stark. Dualer Student!“ – war einer der Sprüche mit denen wir die Hauswände der DHBW Standorte Mannheim, Villingen-Schwenningen und Lörrach zum Sonnenauf- und Untergang verschönert haben.

Unser Ziel war es mit diesem und ähnlichen Sprüchen die dual Studierenden über unsere Forderungen nach einer Erneuerung des Manteltarifvertrags Ausbildung und der kompletten tariflichen Gleichstellung von Azubis und Dualis zu informieren.

Die dual Studierenden haben neben einem Flyer mit Erläuterungen zu unseren Jugendforderungen auch gestärkt in den Tag starten.

Wir wollen für alle dual Studierenden und Auszubildende:

  • Fahrtkosten- und Wohngeldzuschuss
  • Moderne Lehr- und Lernmittel
  • Bessere Betreuung im Betrieb
  • Tarifliche Gleichstellung von dual Studierenden mit Azubis

In vielen guten Gesprächen ist uns gelungen Aufmerksamkeit für unser Anliegen zu schaffen – jetzt gilt es den Druck auch in die Betriebe zu tragen. Das Beste: FÜR ALLE!

 

--> HIER GEHTS ZUM VIDEO!