Azubis und (duale) Studierende

Jetzt Petition unterschreiben: Sicher durch die Corona-Krise

15.04.2020 | Die Kosten der Krise dürfen nicht auf die jüngsten KollegInnen abgewälzt werden. Wir haben einen 5-Punkte-Plan der zeigt: Wir kommen gemeinsam und solidarisch durch die Krise!

Wir kommen durch die Corona-Krise am besten gemeinsam und solidarisch. Das gilt für alle - gerade auch für Arbeitgeber.

Einige Arbeitgeber streben jetzt danach die Krise für ihre Zwecke auszunutzen: Sie trachten danach, Paragraph 19 unseres BBiG aufzuheben und Auszubildenden und dual Studierenden nicht mehr ihre volle Ausbildungsvergütung bezahlen zu müssen.

Das geht gar nicht! Die Ausbildungsvergütung reicht ohnehin bei viel zu vielen Auszubildenden und dual Studierenden nicht aus, um die Miete zahlen und den Lebensunterhalt bestreiten zu können.

Gerade jetzt ist es wichtig, dass alle Auszubildenden und dual Studierenden ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können und ihre Vergütung gesichert ist - ganz so wie das BBiG das vorsieht.

Deshalb ist es wichtig, dass wir aktiv werden!

Lies hier das Positionspapier der IG Metall Baden-Württemberg dazu.

Wir zeigen, wie dramatisch die Folgen für Auszubildende und dual Studierende wären, wenn die Arbeitgeber sich durchsetzen sollten. 

Wir setzen unsere Forderungen dagegen und zeigen wie wir gemeinsam und solidarisch durch die Krise kommen.

Und zusätzlich nehmen wir Kontakt auf zu Entscheider_innen in der Bundespolitik.

Je mehr wir sind, desto schneller und erfolgreicher werden wir unsere Forderungen durchsetzen. Deshalb unterschreib JETZT die Petition "Sicher durch die Corona-Krise - unsere Themen!"