Wickelraum oder Hörsaal?

22.05.2018 | Schwanger im Studium und nun?

Sechs Prozent aller Studierenden haben mindestens ein Kind. Dies ergab die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zur wirtschaftlichen und sozialen Lage von Studierenden in Deutschland in 2017. Studierende mit Kind(ern) stehen vor großen Herausforderungen im Hinblick auf Vereinbarkeit und Organisation ihres Studiums und Lebens. Mit Babybauch im Hörsaal oder Labor stehen? Welche Leistungen gibt es für Studierende mit Kind? Wie bekomme ich Studium, Job und Kind unter einen Hut? Die Geburt eines Kindes kann die bisherige Lebens- und Studienplanung komplett auf den Kopf stellen.

Julia Graf (IG Metall) klärte folgende Fragen im Vortrag am 16. Mai 2018 an der Hochschule Darmstadt:

  • Wie genau kann ich mein Studium mit meinem Kind vereinbaren?
  • Wie gehe ich mit der Anwesenheitspflicht im Seminar um?
  • Welche finanzielle Unterstützung kann ich erhalten und von wo?
  • Wie lange kann ich mein Studium aussetzen?
  • Steht mir ein Betreuungsplatz für mein Kind zu?
  • Auf welche Leistungen im Studium und im Job habe ich als (werdendes) Elternteil Anspruch?

Die Folien stehen zum Download bereit.

Drucken Drucken