Materialien

Weitere Materialien stehen auf der Portalseite zum Download bereit.
Materialien auf der Portalseite




  • Studieren mit Kind

    • Studieren mit Kind (pdf, 0,94 MB)

      Broschüre der IG Metall mit Tipps zur Vereinbarkeit von Studium und Kind

  • Studieninteressierte

    • Studieren ohne Abitur (pdf, 493 KB)

      Ein spezielles Angebot der Hans-Böckler-Stiftung für beruflich Qualifizierte ohne Abitur. Es werden vorbereitende Seminare und Stipendien geboten.

    • Sozialökonomie(pdf, 345 KB)

      Ein sechs semestriger interdisziplinärer Bachelor-Studiengang an der Universität Hamburg, der mit und ohne Abitur studiert werden kann.

    • Europäische Akademie der Arbeit (pdf, 2,82 MB)

      Das Studium an der Europäischen Akademie der Arbeit richtet sich an Berufstätige mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mit Berufserfahrung, die dieser gleichzusetzen ist und bietet ein elfmonatiges Vollzeitstudium auf dem Gebiet der Arbeitsbeziehungen an.

    • Ausgelernt – und nun? Studieren!(pdf, 1,16 MB)

      Diese Broschüre der DGB Jugend richtet sich an Studierende sowie Studieninteressierte und bietet Informationen rund um die Themen Studium, Finanzierung und Gewerkschaften an der Hochschule.

  • Studienfinanzierung

  • Praktikum

    • Rechte und Pflichten im Praktikum(pdf, 1,98 MB)

      Eine Broschüre der DGB Jugend mit Informationen und Tipps für Studierende, Absolventinnen und Absolventen rum um das Thema Praktikum.

    • Praktika im Ingenieur- und Informatikstudium(pdf, 0,96 MB)

      Eine Broschüre der IG Metall mit Informationen zum Praktikum speziell für Studierende der Ingenieurswissenschaften und der Informatik.

    • Informationen fürs Praktikum(pdf, 265 KB)

      Eine Checkliste für das Praktikum. Der Flyer der IG Metall zeigt, was beim Praktikum beachtet werden sollte?

  • Bildungsangebote der IG Metall und des DGB

    • Wissen. Macht. Zukunft. (pdf, 1,69 MB)

      Die Jugendbildungsangebote der IG Metall 2014 bietet neben speziellen Angeboten für Jugend- und Auszubildendenvertreter auch Seminare aus den Bereichen Arbeitsmarkt, Wirtschaft und Gesellschaft.

    • DGB Jugend Bildungsprogramm 2014(pdf, 0,99 MB)

      Das Bildungsangebot der DGB Jugend richtet sich an alle Mitglieder einer DGB-Gewerkschaft – also auch an IG Metall Mitglieder. Es bietet neben politischen Seminaren auch Angebote aus dem Bereich Softskills (Rhetorik, Argumentation, Zeitmanagement etc.).

    • Bildungsprogramm Küste 2014(pdf, 1,94 MB)

      Das Angebot des IG Metall Bezirk Küste richtet sich an alle interessierten Mitglieder im Bezirk.

    • Bildungsprogramm für Angestellte, ITK-Beschäftigte, Beschäftigte im Engineering und Studierende 2014(pdf, 742 KB)

      Dieses Bildungsangebot der IG Metall bietet vor allem Seminare, die sich der technischen Seite von Arbeit und Produktion nähern (Crowdsourcing, Cradle to Cradle etc.). Hier findet sich aber auch ein spannendes Seminar für Studienanfänger, das sich mit Lern- und Arbeitsstrategien befasst.

    • Bildungsangebot für Studierende 2014(pdf, 235 KB)

      Diese Broschüre ist eine Auswahl aus den Bildungsangeboten von IG Metall und DGB Jugend, dass sich an den Bedürfnissen von Studierenden orientiert.

  • Berufseinstieg

    • Kleiner Streifzug durch große Gesetze(pdf, 330 KB)

      Diese Broschüre bietet einen Überblick über relevantes arbeitsrechtliches Wissen. Sie beschreibt, was die Aufgaben von Betriebsräten und Gewerkschaften sind und liefert Tipps zum Berufseinstieg.

    • Einstiegsgehälter für Absolventen 2014(pdf, 828 KB)

      Ein Flyer der IG Metall, der die Einstiegsentgelte für die Branchen Automobil, Elektro, IT, Maschinenbau und Telekommunikation darstellt.

Drucken Drucken