Die IG Metall für Ferienbeschäftigte

Als IG Metall-Mitglied erhältst Du

  • mehr Urlaubstage,
  • zusätzliches Urlaubsgeld, das Du Dir auszahlen lassen kannst.

Weitere Informationen:

News

Bundesweite Petition:

Keine Ausnahme! Für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen Studentischer Beschäftigter

20.04.2021 | Wir als IG Metall solidarisieren uns mit den studentisch Beschäftigten in ihren Bemühungen einer tariflichen Absicherung. Unterstützt die Forderungen und unterschreibt die Petition zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen dieser wichtigen Beschäftigtengruppe.

mehr...

Online-Programm

Ins Studium starten mit ArbeiterKind.de

15.04.2021 | ArbeiterKind.de Hessen bietet ein kostenloses Online-Programm in Kooperation mit hessischen Hochschulen an. In dem Online-Programm „Ins Studium starten mit ArbeiterKind.de“ werden alle wichtigen Fragen rund um den erfolgreichen Studienstart im ersten Semester beantwortet.

mehr...

IG Metall fordert Ende der Gewalt in Myanmar

08.04.2021 | Eine Welle der Gewalt erschüttert seit zwei Monaten Myanmar. Proteste gegen die militärische Machtübernahme werden brutal unterdrückt. Die Machthaber gehen hart gegen Gewerkschaften und ihre Führer vor. 20 Gewerkschaftsführer werden mit Haftbefehl gesucht. Der IG Metall-Vorsitzende und Präsident von IndustriALL Global, Jörg Hofmann, fordert ein Ende der Gewalt.

mehr...

Gewerkschaftliche Erfolge in der Corona-Krise

Solidarisch in der Krise: Starke Gewerkschaften helfen

29.03.2021 | Während der Corona-Krise treffen Regierungen, Parlamente und Unternehmen in kurzer Zeit und mit hoher Schlagzahl Entscheidungen von enormer Tragweite. DGB, Gewerkschaften sowie Betriebs- und Personalräte müssen deshalb wachsam sein und schnell handeln, um Verschlechterungen für die Kolleg*innen zu verhindern und Verbesserungen durchzusetzen. Unsere gemeinsame Bilanz kann sich sehen lassen.

mehr...

RAD AB, SCHRAUBE LOCKER

Ausstellung des Blue Engineering e.V.

23.03.2021 | Was haben der Dieselskandal, der Rückgang von Artenvielfalt, der Arbeitsplatzverlust durch Automatisierung, steigende Mietpreise, oder das Fußballspiel im Fernseher miteinander zu tun? Welche verborgenen gesellschaftlichen (Macht-)Strukturen liegen den Beispielen zu Grunde? Können diese Strukturen zum Positiven verändert werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Ausstellung „RAD AB, SCHRAUBE LOCKER“.

mehr...