News

Soforthilfe für Studierende wird eingestellt

IG Metall kritisiert Selbstlob des Ministeriums

28.09.2020 | Studierende an staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland können zur Linderung von pandemiebedingten Notlagen noch bis zum 30. September 2020 eine Überbrückungshilfe in Form eines Zuschusses beim regional zuständigen Studierenden- bzw. Studentenwerk beantragen. Damit endet ein Teil des Pakets des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur finanziellen Unterstützung von Studierenden.

mehr...

Stärke des Tarifsystems ist Flexibilität

24.09.2020 | Gerade in der Coronakrise zeigt sich, wie flexibel die Tarifpolitik in einzelnen Branchen reagieren kann. Die Tariflöhne steigen 2020 im Schnitt um gut zwei Prozent.

mehr...

Aktionskonferenz

IG Metall Jugend laut und bunt beteiligt

23.09.2020 | Hannover – Auf der gestrigen Aktionskonferenz unter dem Motto „Zukunft sichern und gestalten“ im Kuppelsaal Hannover machten mehr als 300 Metallerinnen und Metaller aus ganz Niedersachsen und Sachsen-Anhalt deutlich: „Wenn wir zusammenhalten, ist alles möglich.“

mehr...

Verlängerung der Regelstudienzeit

22.09.2020 | Bei der gestrigen Sitzung des Wissenschaftsausschusses des niedersächsischen Landtags wurden die aktuellen Herausforderung bezüglich des Studiums in Coronazeiten diskutiert. Die Landesregierung hat verkündet, dass unter anderem die Regelstudienzeit für Studierende verlängert werden soll.

mehr...

Umfrage der LandesAStenKonferenz

Ergebnisse zeigen politischen Handlungsbedarf

18.09.2020 | An der Umfrage haben im Zeitraum vom 12.08.2020-12.09.2020 insgesamt 2137 Student*innen aus Niedersachsen teilgenommen. Die Ergebnisse bilden ab, wie sich das vergangene Semester auf die Situation der Student*innen ausgewirkt hat.

mehr...