Jugend 1

Du willst mehr über aktuelle Entwicklungen in den Betrieben, in Wirtschaft und Gesellschaft erfahren? Zum Beispiel fragst du dich: 

  • Welche Möglichkeiten du hast, um dein duales Studium so gut wie möglich zu gestalten?
  • Nach welchen Grundsätzen die Betriebe handeln und wie du als Studierende/r deine Interessen verfolgen kannst?
  • An wen du dich im Betrieb bei Fragen rund um das duale Studium wenden kannst?

Dann bist du hier genau richtig. Inhaltliche Schwerpunkte Ausgehend von den Fragen und den Erfahrungen der Seminarteilnehmer*innen wollen wir in diesem Seminar:

  • aktuelle und interessante Entwicklungen aus der Welt, in der wir arbeiten (Betrieb), und der Welt, in der wir leben (Gesellschaft und Wirtschaft ), diskutieren
  • den Interessengegensatz von Kapital und Arbeit und die Notwendigkeit gewerkschaftlicher Interessenvertretung genauer untersuchen
  • einen Blick auf die Politik in Wirtschaft und Gesellschaft werfen und die Wirkungen politischer Entscheidungen auf unsere Arbeits- und Lebensbedingungen beleuchten
  • unsere Erfahrungen darüber austauschen, wie die IG Metall im Betrieb und vor Ort funktioniert, wo und wie wir selbst mitmachen können
  • dir einen umfassenden Überblick über weiterführende Seminarangebote geben.

Und natürlich beraten wir, wie Gewerkschaften innerund außerhalb der Betriebe agieren müssen, damit wir unsere Ziele und Forderungen für »Gute Arbeit. Gutes Leben« durchsetzen können.

Das Seminar bietet dir die Möglichkeit, dich zu diesen und weiteren Themen mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Betrieben auszutauschen. Es dauert eine Woche und wird von erfahrenen Referentinnen und Referenten geleitet. Wenn du gerne an dem Seminar teilnehmen möchtest, wende dich an deine zuständige Jugend- und Auszubildendenvertretung im Betrieb oder die für dich zuständige Geschäftsstelle. Die Seminarnummer ist Q500201028.

Ort:
HVHS Hustedt
Datum:
Sonntag, 04. Oktober 2020
bis:
Freitag, 09. Oktober 2020