Die IG Metall bildet

Bildungsprogramm für Studierende

10.08.2015 | Ob Zusatzqualifikationen oder gesellschaftspolitische Seminare. Das Bildungsprogramm der IG Metall eröffnet viele Möglichkeiten.

Die IG Metall bietet spezielle Seminare für Studierende, um inhaltlich über den Tellerrand hinauszuschauen, sich ganz praktisch auf die künftige Berufstätigkeit vorzubereiten und das Studium besser bewältigen zu können. Dazu gehören z. B. Angebote zu Lernstrategien und Rhetorik-Schulungen. Wir haben aber auch ein großes Angebot an politischen Seminaren. Denn wir finden es wichtig, sich kritisch mit der Gesellschaft auseinanderzusetzen in der wir leben. Und auch Studierende brauchen Freiräume für Bildung, die sich nicht nur an der Studienordnung und ECTS-Punkten orientiert.

Drucken Drucken