Politische Konflikte: Ursachen und Lösungsansätze

Ob Israel und Palästina, Kurden und Türken, Rebellen vs. Regierungen in Südamerika, Spanien und Katalonien, Nordirland und Irland oder der Bürgerkrieg in Syrien. Alle diese Konflikte haben eins gemeinsam: Gewalt und die massive Einschränkung von Freiheit – sicherlich in verschiedenem Ausmaß.

Wir werden beispielhaft religiöse, politische und ethnische Konflikte betrachten und uns Wissen rund um die Konflikt- und Friedensforschung aneignen. Untersuchungen auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede, werden uns beim Verstehen der Konflikte und ihrer Herde helfen. Die praktische Anwendung des Gelernten und diplomatisches Geschick wird in einem realistischen Planspiel abgefordert. Das Seminar soll dazu befähigen Ursachen für Konflikte zu begreifen sowie eine neutrale Meinungsbildung und Offenheit fördern.

Das Angebot ist für IG Metall Mitglieder kostenfrei und richtet sich an (dual) Studierende aus dem Bezirk Nordrhein-Westfalen.

Bitte sende deine verbindliche Anmeldung unter Angabe der Seminarnummer STU2018WES an studierende.nrw@igmetall.de .

Ort:
IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel
Datum:
Freitag, 13. April 2018
Beginn:
17:00 Uhr
bis:
Sonntag, 15. April 2018
Ende:
13:00 Uhr
Drucken Drucken