Wir lassen uns nicht abbügeln! Beschäftigte in den textilen Branchen

Das Wochenendseminar „Wir lassen uns nicht abbügeln“ bietet gute Möglichkeiten zum Austausch über die Arbeitsbedingungen in den textilen Branchen. Die Organisationsbereiche der Textil- und Bekleidungsbranche sowie der textilen Dienstleistungen (Großwäscherein) gehören seit 1998 zur IG Metall – auch in Mönchengladbach sind wir hier gut vernetzt.

Abseits von Messepräsentationen können Studierende ein realistisches Bild von Betrieben erhalten, in denen gegebenenfalls Praktika abgeleistet, die Abschlussarbeit verfasst oder der Berufseinstieg angegangen werden soll.

Es besteht auch für AbsolventInnen genügend Raum mehr über Einstellungs-voraussetzungen und Entgelte in den textilen Branchen zu erfahren. Über das bundesweite Netzwerk der IG Metall können selbstverständlich auch branchenspezifische Kontakte zu überregionalen Betrieben und Konzernen angebahnt werden.

Das Seminar ist für IG Metall Mitglieder kostenfrei. Aktuelle Infos dazu findest du auch unter www.moenchengladbach.igmetall.de.

Bei Fragen und für deine verbindliche Anmeldung wendest du dich an moenchengladbach@igmetall.de.

Ort:
Hotel Esser, Wegberg
Datum:
Freitag, 16. November 2018
bis:
Samstag, 17. November 2018
Drucken Drucken