Magazin Schnittstelle

Neue Ausgabe mit Schwerpunkt "Bildung digital"

06.11.2020 | Wir haben ein krasses Semester hinter uns. Die Corona-Pandemie hat auch vor den Hochschulen nicht haltgemacht und Präsenzveranstaltungen wurden abgesagt. Von heute auf morgen wurde die Lehre auf digitale Medien umgestellt und wir saßen statt in Hörsälen und Mensen am heimischen Schreibtisch in Zoom-Meetings. Wie sich die digitale Bildung entwickelt hat und welche Ideen die IG Metall dazu hat, darum geht es in der aktuellen Schnittstelle.

Auch im Wintersemester werden die meisten Hochschulen auf digitale Lösungen zurückgreifen. Wir geben Tipps, wie Ihr auch zu Hause gut lernen könnt. Und für alle, die ihr Studium in dieser Zeit abschließen, haben wir Tipps von einer Bewerbungscoachin für digitale Vorstellungsgespräche parat.

Nicht nur an den Hochschulen war ein Digitalisierungsschub zu spüren. Auch in den Betrieben arbeiteten viele Menschen mobil. Wir alle mussten uns solidarisch durch diese Zeit helfen. IG Metall-Mitglieder wollten nicht untätig bleiben und unsere Gesellschaft weiter aktiv mitgestalten. Wir stellen Euch vor, wie man auch im digitalen Raum aktiv sein kann.

Das Jahr 2021 wird spannend, denn die nächste Tarifrunde steht uns bevor. Wir erklären was ein Tarifvertrag ist, wie er entsteht und warum das auch für Studierende interessant ist.

Viel Spaß beim Lesen, ein erfolgreiches Semester und bleibt gesund!