Zwischen Gestaltung und Verantwortung: Berufsfeld Ingenieur*in

Ingenieur*innen machen Produkte und Prozesse moderner, schneller, besser. Die Entscheidung aber, was „besser“ im konkreten Fall bedeutet, muss zwischen betrieblicher Notwendigkeit und sozialer Verantwortung abgewogen werden. Wie können im zukünftigen Job persönliche Ideale wie ökologische Vorstellungen eingebracht werden?

Anhand aktueller Themen sprechen wir gemeinsam über die Herausforderungen, mit denen man als Ingenieur*in im 21. Jahrhundert konfrontiert wird. Ein Studium kann Dich auf diese Herausforderungen vorbereiten. Ob und in welchem Maß das geschieht und wie unser Beitrag dazu aussehen kann, ist ebenfalls Thema in diesem Seminar.

Themen des Seminars:

  • Ethik-Kodex für Ingenieur*innen
  • geplante Obsoleszenz
  • sustainable Engineering
  • Ingenieurstudiengänge gestalten

Hinweise zur Anmeldung und die Seminarnummer finden sich im Bildungsprogramm für (dual) Studierende.

 

 

Ort:
IG Metall Bildungszentrum Pichelsee
Datum:
Freitag, 07. August 2020
Beginn:
17:00 Uhr
bis:
Sonntag, 09. August 2020
Ende:
13:00 Uhr